LEISTUNG  BEGEGNUNG  ARTIKEL

Tatjana Zinner Künstlerin

Seit ich mich mit Kunst/Ausdruck auseinandersetze, bin ich bemüht, Kunst/Ausdruck den Menschen zur Verfügung zu stellen. Ich studierte 5 Jahre (1998 - 1993) an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, in der Meisterklasse von Matteo Thun Keramik und Produktgestaltung. Damals notierte ich schon in meinen Ideenbüchern die Idee des Lebensspieles und experimentierte bevorzugt mit schon Vorhandenes wieder verwenden. Ich verließ die Hochschule ohne Diplomarbeit und widmete mich weiterhin meinen oft nicht verstandenen „Lebens-Konstrukten und Kunst-Spielereien“. 


Heute lebe ich im Waldviertel, und meine drei Kinder sind mittlerweile erwachsen. Ich sammelte über all die Jahre durch verschiedenste Initiativen, Projekte, Aktionen, Ausstellungen, Workshopleitungen und Lehrtätigkeit, viele Erfahrungen im Umgang mit Kunst/Ausdruck und Menschen. Das Interesse an den unterschiedlichsten künstlerischen Arbeiten und die Auseinandersetzung mit Bewusstsein, Verantwortung und Freiheit (Ausdruck), trieb die Idee und die Entwicklung des auf Basis der Eigenverantwortlichkeit aufgebauten Konzept-Projekts KUNST GEHT HEIM., das lebendige Prinzip“, voran. Nach jahrelanger Entwicklung fanden meine Ideen und mein künstlerisches Anliegen den Weg zu real existierenden Projekten und Unternehmungen.


KUNST GEHT HEIM. ist Lebenseinstellung, Verbreitungsmethode und Kunst/Ausdruck als Mittel-zum-Zweck.

Eigenverantwortliches Handeln und verbindender Gedanke. Von Mensch zu Mensch und neutrales Gebiet. Wertfrei und Stilrichtung des eigenen Ich. Das Nichts, das in Allem  und in dem Alles enthalten ist (Mensch in Erde und Erde im Mensch). KUNST GEHT HEIM. setzt bewusstseinsfördernde ZEICHEN mit Kunst/Ausdruck als Mittel-zum-Zweck. Im öffentlich zugänglichen Raum. Für alle Menschen zum Erleben. Du bist eingeladen, Kunst als Werbung zu betrachten, Kunst durch Spiele zu testen, Kunst als Artikel zu genießen, Kunst als Kunst zu fühlen und Kunst in einem Werk zu erkennen.

 

Ich bin nicht nur Künstlerin, sondern auch SpieleERFINDERIN der KUNST GEHT HEIM. Spiele für das Leben. Ideen zu haben, diese zu Konzepten und zu Spielen zu verarbeiten, ist sicherlich eine meiner - neben dem Herstellen meiner persönlichen Kunst und dem KUNST GEHT HEIM. ZEICHENsetzen! - Liebligsbeschäftigungen und Qualitäten. Die KUNST GEHT HEIM. Spiele ermöglichen die eigenverantwortliche Begegnung mit Kunst und dem eigenen Ausdruck. Teste dadurch als Mitwirkende oder Beobachter die durchaus interessanten, unterschiedlichsten und fundamentalen Wirkungen von Kunst/Ausdruck.

 

Die KunstSPIELE werden in Cooperation mit meiner lieben Freundin, der Künstlerin und KUNSTspieleERFINDERIN manutober, welche das atelier zur kunstvollen ERFORSCHUNG, grenzenlosen BEFLÜGELUNG und radikalen BEWAHRUNG fantastischer kosmen betreibt, erfunden und umgesetzt. 

www.manutober.at


Mein künstlerisches Angebot setzt sich aus LEISTUNG, BEGEGNUNG und ARTIKEL zusammen. Ich arbeite hauptsächlich regional (NÖ/Waldviertel) und übernehme verschiedenste KunstAUFTRÄGE für persönliche Bedürfnisse oder besondere Anliegen, wie z.B. eines meiner Lieblingsprojekte, eine Katzenskulptur und Katzenleuchten. Im Rahmen des Konzept-Projekts KUNST GEHT HEIM. oder der KUNST GEHT HEIM. Spiele  kannst du gerne ein ZEICHENsetzen! beanspruchen. Gemeinsame Interessen und die Verbreitung von Information und Erinnerung für bewusstes Handeln und Denken stehen beim ZEICHENsetzen! im Vordergrund.

 

KUNST GEHT HEIM. 2020mitHERZ!

Heuer steht KUNST GEHT HEIM. im Zeichen des Herzens. 2020mitHERZ! - die Sprache des Herzens - von Mensch zu Mensch. Weil Kunst eine grenzenlose und verbindende Dimension ist und uns diese außergewöhnliche Zeit die Kraft des Miteinanders vor Augen führt, ist es wichtig ZEICHEN zu setzen, um immer wieder daran zu erinnern, welche Kraft und Möglichkeiten gemeinschaftliches Denken und Handeln haben! Lebendige Bildende Kunst!

 

ARTus! open your heart for art

Impuls- und Kommunikationsplattform für Kunstinteressierte | Regional Direkt Nachhaltig

ARTus! veranstaltet REGIONALE vierteljährliche Treffen und öffnet einen RAUM für Impulse und Kommunikation. Du bist eingeladen, einen MARKTPLATZ DER BEWUSSTEN MÖGLICHKEITEN zu besuchen, um dich zu informieren, inspirieren und beflügeln zu lassen. Entdecke die Möglichkeit zum Kommunizieren und Kooperieren!


AUSwahl und EINblicke in meinen AusDRUCK
Weitere einBLICKE KUNST GEHT HEIM. / KUNST GEHT HEIM. Spiele

Künstlerisches Schaffen
Studium | 1988-1993

Keramik und Produktgestaltung

Phase | 1993-2009
Selbstreflexion/Selbstporträts, Texte, Fotografie, Kinderbuchentwürfe, Ausstellungen, Aktionen

Phase 2 | 2009 - 2020
Upcycling-Objekte/Produkte, 
Texte, (Kinder)Buchentwürfe, Fotografie, Video, Workshopleitung, Lehrtätigkeit New Design University, Entwicklung Konzept-Projekt KUNST GEHT HEIM. (Werbung, Spiele/Ausarbeitung eines künstlerischen Unternehmens, Artikel, Kunst, Werk, Raum), Ausstellungen, Aktionen, POP-UP Installationen, Times Lounge, kunst@advent, kunstcafé SÜDPOL

Phase 3  | ab 2020
KUNST GEHT HEIM. ZEICHENsetzen! im öffentlichen Raum, ARTus! Impuls- und Kommunikationsplattform für regionale Kunst und regionale Wirtschaft, Schreiben des KUNST GEHT HEIM. Werks (Kunst-Fantasy-Trilogie)